Betriebsferien!
Ihre Bestellung kann erst ab dem 6. 8. 2018 bearbeitet werden.

Fotobrot - gebackene Kunst
Fotobrote sind eine Erfindung von Bäckermeister Martin Schneider.
Sie werden ausschließlich in der Bäckerei Schneider in Bad Marienberg gebacken.
Jedes ist ein individuell nur für Sie hergestelltes Brotkunstwerk mit einem Bild aus Roggenmehl
.


Langgasse 11a
Telefon: 02661 5911
Email:
fotobrot@aol.com


Ihr eigenes Fotobrot:
Senden Sie mir Ihr Foto (scharf, farbig, mind. 1 MP)
per Email:
fotobrot@aol.com
Brot mit einem Gesicht: 24,50 €
Brot mit zwei Gesichtern: 39,- €
Bearbeitungszeit ca. 1 Woche
Andere Motive (Gebäude, Tiere o.ä.) werden nach Zeitaufwand berechnet.
Abholung im Laden in Bad Marienberg
oder Versand mit DHL für 7,90 € innerhalb Deutschlands.

Mit dem Absenden des Fotos bestätigen Sie, dass Sie die nötigen Rechte daran besitzen und mir diese für die Herstellung und Präsentation zur Verfügung stellen.

Jetzt auch mit Urkunde:

Ein Fotobrot ist zwar sehr lecker, aber zum Essen viel zu schade.
Um Ihr Brotkunstwerk haltbar zu machen, müssen Sie es von allen Seiten trocknen. Am besten legen Sie das Brot auf ein Gitter, damit es auch von unten gut trocknet. Wenn Ihr Fotobrot nach ca. 4 Wochen gut durchgetrocknet ist, ist es bei Zimmertemperatur mehrere Monate haltbar.

Mein Brot und ich
Senden Sie mir ein Foto von sich und Ihrem Fotobrot.
Wenn Sie möchten, werde ich es auf dieser Seite präsentieren.

Diese Prominente haben mir erlaubt, ihre Fotobrote hier zu präsentieren:

Ralph Caspers, Moderator bei der ARD
(Die Sendung mit der Maus, Wissen macht Ahh!,...)

Arne Voigts
Moderator beim MDR "einfach genial"

Martin Seidler
Moderator beim SWR

Martin Schneider (Maddin)
Comedian

Hannes Weber, Fernsehbäcker im SWR
"Kaffee oder Tee" und "Lust auf Backen"

Klaus Löffler (Bud Spencer Double)
http://www.budspencerdouble.de/

Micha Krämer
Jugendbuch - und Krimi - Autor

Nané Lénard
Schriftstellerin

Nané Lénard und Micha Krämer mit ihren
Fotobroten auf der Leipziger Buchmesse 2016

Reiner Meutsch
Initiator der Stiftung "Fly & Help"

"Fly & Help"- Brot
Spendenaktion 2017/18

Persönlichkeiten des Bäckerhandwerks:

Leo Trumm, ehem. Schulleiter der
Ersten Deutschen Bäckerfachschule in Olpe

Ulrich Jortzik, Direktor der
Ersten Deutschen Bäckerfachschule in Olpe

Walter Dohr, Geschäftsführer des
Verbandes des Rheinischen Bäckerhandwerks

Alfred Wenz,
Obermeister der Bäckerinnung Rhein-Nahe-Hunsrück

Christa Lutum,
Obermeisterin der Bäckerinnung Berlin

Alle Festredner der Südback in Stuttgart erhalten
als Gastgeschenk ein Fotobrot mit Ihrem Gesicht.

Laura Meschede,
Rheinische Brotkönigin

Logo der Ersten Deutschen Bäckerfachschule
Olpe

Eric Stadelhofer,
Bäckermeister

Der exclusive "Club der Knusprigen":
Verschenken Sie Freude. Ihre Freunde und Verwandte möchten auch im "Club" dabei sein.

   Friedrich Wilhelm Raiffeisen                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

8. 8. 2013
Theo Schäfges auf dem ersten Fotobrot der Welt

Nichts ist unmöglich:

Bäckerwappen
auf Brot

Deutsches Brot ist Weltkulturerbe.
Hier ist das "Weltkulturerbe-Brot"

Mona Lisa
Leonardo Da Vinci

Neues Brot-Design  

Nahaufnahme:
Die Gestaltung besteht nur aus Mehl und Kruste.

Brot Kultur Pur  

Puzzle-Brot

Kunst auf Brot

Kirche St. Martha in Engenhahn

Bauvorhaben

Bodybuilder

Logo der Ersten Deutschen Bäckerfachschule Olpe

Marilyn Monroe

Elvis Presley

The Beatles

John Lennon

Paul McCartney

Ringo Starr

George Harrisson

Zusammensetzung:
50% Weizenmehl Type 812, 50% Roggenmehl Type 1150, Jodsalz, getrockneter Sauerteig.
Allergene: Glutenhaltiges Getreide. Kann Spuren enthalten von: Eiern, Milch, Soja, Senf, Sesam, Lupinen
Inhaltsstoffe pro 100g Gebäck:
Brennwert Kj 883,8 / Kcal 210,4
Ballaststoffe 4,1g
Kohlenhydrate 44,6g
Eiweiß 6,2g
Fett 0,8g

Impressum und Datenschutz

Haftung für Inhalte:
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar.

Impressum:

Anbieterkennzeinung: Anbieter i.S.d. TDG/MDStV:

Bäckermeister (Deutschland)

Martin Schneider
Langgasse 11a
56470 Bad Marienberg

Tel.: 02661 5911

Handwerkskammer Koblenz
Betriebsnummer: 8058877

Ust.Nr.: DE 18 152 2163 7

Domains:

www.baeckerei-martin-schneider.de
www.dasschmeckt.de
www.fotobrot.de
www.baeckereischneider.de
www.backselbst.de

Als Teil unserer Nutzungsbedingungen versichern unsere Kunden, dass sie für alle uns überlassenen Inhalte über die nötigen geistigen Eigentumsrechte verfügen. Darüber hinaus erklären sich die Kunden bereit, die Bäckerei Schneider, Langgasse 11a, 56470 Bad Marienberg bei allen Verstößen gegen geistige Eigentumsrechte, schadlos zu halten.

Rücksendungen

Unfreie Rücksendungen, auch bei berechtigten Mängeln, können wir nicht annehmen. Diese Sendungen gehen genauso unfrei - zu Lasten des Absenders - zurück.

Bei berechtigten Mängeln wird Ihnen selbstverständlich, aber nur nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Absprache, das Porto für die kostengünstigste Rücksendeart gutgeschrieben.

Vom Umtausch ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden.

Vertragsabschluß

Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass Sie uns ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages unterbreiten, welches wir durch Zusendung der Ware annehmen. Wir werden dieses Angebot grundsätzlich annehmen, behalten uns die Annahme jedoch insbesondere dann vor,

· wenn Schreib- oder Druckfehler vorhanden sind, die Grundlage Ihres Angebotes werden,

· wenn sich für uns aus Ihren Angaben der begründete Verdacht ergibt, dass Sie Ihre vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen werden,

· wenn sich aus Ihrem nicht vertragstreuen Verhalten bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages mit uns ergibt, dass Sie Ihre vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen werden.

Widerrufsbelehrung gemäß Fernabsatzgesetz

Binnen zwei Wochen nach Erhalt der Ware haben Sie die Möglichkeit, den Vertrag ohne Begründung zu widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Bitte versehen Sie das Paket mit dem Vermerk "Widerruf". Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an: Bäckerei Schneider, Bad Marienberg, Langgasse 11a. Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Bestellers. Nach Eingang der Ware werden eventuell geleistete Kaufpreiszahlungen erstattet. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden.

Benachrichtigung gemäß Bundesdatenschutzgesetz

Alle Angaben zur Person, Zahlung, Auftragsbearbeitung, Lieferung und Versand werden zum Zwecke der ordentlichen Durchführung des Auftrages elektronisch verarbeitet und gespeichert. Der Besteller hat jederzeit das Recht, über die in unserer Datenbank gespeicherten Daten Auskunft zu begehren, die Daten berichtigen oder löschen zu lassen.

Alle Preise enthalten die gesetzliche MWSt.

Liefervorbehalt / Gefahrübergang

Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadenersatz ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Die Gefahr geht mit der Übergabe der Ware an eine Transportperson auf den Käufer über. Dieses gilt auch im Fall von Teillieferungen.

Die einzelne Sendung ist automatisch bis zur Höhe des Warenwertes versichert (bis maximal 500 EURO). Sollte einmal eine beschädigte Sendung bei Ihnen ankommen, geben Sie uns bitte umgehend Nachricht unter Angabe der Rechnungsnummer und Art der Beschädigung, damit wir die Regulierung mit dem Transportversicherer einleiten können.

Datenschutzaufklärung der Bäckerei Schneider Bad Marienberg

Stand: 18.05.2018

Uns ist natürlich bewusst, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Daten sehr wichtig ist. Aus diesem Grund danken wir Ihnen für Ihr Vertrauen.

Verantwortliche Stelle
Bäckerei Martin Schneider
Langgasse 11a
56470 Bad Marienberg

Geschäftsführer:
Martin Schneider

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter:
Martin Schneider
martischneider@aol.com

Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Bäckerei Martin Schneider
Langgasse 11a
56470 Bad Marienberg

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten ergeben sich entweder aus verschiedenen Gesetzen, insbesondere der DSGVO und dem Telemediengesetz, oder aufgrund von Einwilligungen (Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO). Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung und Datensparsamkeit:
Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung, der Verkauf und der Versand von Bäckereiprodukten. Die Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben genannten Zwecke. Wir verarbeiten nur die personenbezogenen Daten, die zur Umsetzung der Vertrags- oder Informationsbeziehung zu Ihnen notwendig sind.

Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten sowie anderer Geschäftspartner, sofern diese zur Erfüllung der unter "Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung" genannten Zwecke erforderlich sind.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Wir nutzen und speichern Ihre Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung und der weiteren Pflege der Kundenbeziehung.
Die Bäckerei Schneider ist aufgrund verschiedener gesetzlicher Vorschriften verpflichtet, Mitarbeiterdaten an Behörden, Sozialversicherungsträger wie z.B. Krankenkassen, Rentenversicherungen, Bundesagentur für Arbeit, Gewerbeaufsicht oder Finanzamt weiterzuleiten.

Bestellabwicklung
Für den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung Ihrer Bestellungen benötigen wir persönliche Daten von Ihnen. Hierzu zählen beispielsweise: • Vorname, Nachname • Rechnungs- und Lieferanschrift • E-Mail-Adresse • Rechnungs- und Bezahldaten • ggf. Geburtsdatum • ggf. Telefonnummer Die Verarbeitung der Bestellabwicklung umfasst u.a. den Versand von Bestellungen, die Abwicklung Ihrer Zahlung, den Versand von elektronischen Bestellbestätigungen und Rechnungen sowie Rückabwicklung des Kaufs oder unterstützenden Kundenservice.
Soweit wir Ihre Kontaktdaten nicht für werbliche Zwecke nutzen, speichern wir die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsschluss) werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung, für Wirtschafts- und Steuerprüfungszwecke sowie zur Aufklärung möglicher Straftaten erneut verarbeitet.

Regelfristen für die Löschung der Daten:
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Soweit wir Ihre Kontaktdaten nicht für werbliche Zwecke nutzen, speichern wir die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsschluss) werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung, für Wirtschafts- und Steuerprüfungszwecke sowie zur Aufklärung möglicher Straftaten erneut verarbeitet.

Bereitstellung der Website
Beim Aufrufen unserer Website/Applikation werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website/Applikation gesendet und temporär in einem sogenannten Log-File gespeichert. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Folgende Informationen werden dabei auch ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
die IP-Adresse des anfragenden internetfähigen Gerätes,
das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, ?
der Name und die URL der abgerufenen Datei, ?
die Website/Applikation, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL), ?
der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres internetfähigen Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. ?
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. An dieser Stelle noch der Hinweis, dass uns aus den erhobenen Daten keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind und durch uns auch nicht gezogen werden. Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden durch uns für folgende Zwecke genutzt:
Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website/Applikation,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.
Des Weiteren verwenden wir für unsere Website/Applikation sogenannte Cookies, Tracking-Tools, Targeting-Verfahren sowie Social-Media-Plugins. Um welche Verfahren es sich dabei genau handelt und wie ihre Daten dafür verwendet werden, wird nachfolgend in Ziffer 3.5. genauer erläutert. ?
Sofern Sie in Ihrem Browser bzw. in dem Betriebssystem oder andere Einstellungen Ihres Endgerätes der sogenannten Geolokalisation zugestimmt haben, verwenden wir diese Funktion, um Ihnen auf Ihren aktuellen Standort bezogene, individuelle Services (z.B. den Standort der nächstgelegenen Filiale) anbieten zu können. Ihre so verarbeiteten Standortdaten verarbeiten wir ausschließlich für diese Funktion. Beenden Sie die Nutzung werden die Daten gelöscht.

Log Dateien
In unseren Server Log Files speichern wir Informationen, die Ihr Browser automatisch aus technischen Gründen an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp/-version
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname des zugreifenden Endgerätes (IP-Adresse, anonymisiert)
Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
Bei Smartphones, Tablets und anderen mobilen Endgeräten ggf. Hersteller/Typbezeichnung Eine personenbezogene Speicherung dieser Daten erfolgt nicht. Auch eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Verarbeitung
Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website/Applikation, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität. Ihre IP-Adresse speichern wir generell anonymisiert, hierbei findet keine personenbezogene Auswertung statt. Eine vollständige Speicherung der IP-Adresse erfolgt nur für die Nachvollziehbarkeit von technischen Fehlern und Hackerangriffen sowie zur Protokollierung von Einwilligungen, z. B. im Newsletter-Abonnement.

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:
Findet nicht statt.

Erhebung und Nutzung von persönlichen Informationen unserer Kunden
Ihre persönlichen Daten und Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, dienen uns für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Auswahl der Zahlart und die Abwicklung der Zahlung.

Wir sammeln folgende Informationen:
Informationen, die Sie uns geben:
Wir erfassen und speichern Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns in einer Bestellung übermitteln. Sie können entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben.

Kontaktformular:
Im Bereich Kontakt haben wir ein Kotaktformular integriert, bei dem Sie freiwillig Angaben machen können. Sie sind nicht verpflichtet das Kontaktformular zu nutzen. Die nicht optionalen Felder müssen bei einer Kontaktaufnahme über dieses Formular jedoch durch Sie an uns ausgefüllt werden. Wir verwenden diese Daten ausschließlich dafür um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wir löschen nach Bearbeitung die Kontaktformulare, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.

Kommunikation per E-Mail:
Um mit Ihnen über E-Mails in Verbindung treten zu können, speichern wir Ihre E-Mail Adresse, die wir durch E-Mail Kontakt erlangt haben, ab. Sofern Sie grundsätzlich keine E-Mails von uns erhalten wollen, können Sie jederzeit der Nutzung widersprechen.

Informationen aus anderen Quellen:
Werden nicht genutzt.

Informationen per Mouse-Tracking:
Werden nicht erhoben.

Gibt die Bäckerei Schneider Informationen weiter?
Nein.

Newsletter
Wird nicht angeboten. Sie können sich regelmäßig selbst über die Internetseite informieren.

Cookies
Werden nicht verwendet.

Widerruf der Datenspeicherung
Nach §15 der aktuellen Fassung des Telemediengesetzes haben Sie als Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung Ihrer Besucherdaten auch für die Zukunft zu widersprechen.

Einsatz von Social Plugins
Findet nicht statt.

Facebook:
Wir verwenden die Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz "Soziales Plug-in von Facebook" bzw. "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern. Facebook Website Custom Audience: In diese Website ist ein Pixel der facebook Irland limited integriert (Website-Custom-Audience-Pixel). Durch dieses Pixel werden Informationen über die Nutzung dieser Website durch Sie (z.B. Informationen über angesehene Artikel) pseudonymisiert erhoben. Die erhobenen Informationen können dazu genutzt werden, Sie individualisiert, z.B. auf Ihrem Facebook Account, zu bewerben. Einer Erhebung der Informationen können Sie hier widersprechen.

Google+ und YouTube:
Wir verwenden das Plugin des Dienstes YouTube und Google+, das zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA gehört. Das Plugin ist auf unserer Seite an dem Begriff „Youtube ", verbunden mit dem Symbol des roten Rechtecks mit dem Playbutton erkennbar. Google+ erkennen Sie auf unserer Seite an dem Begriff „Google+“ und an dem „Google+ Symbol“ Wenn Sie auf einer unserer Seiten, die einen solchen Button enthält, das Symbol oder den Begriff auswählen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Youtube bzw. Google+ auf. Der Youtube- Server bzw. Google+ erhält damit eine Information, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account oder Google+ Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube bzw. Google+ ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung verhindern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy

Google Analytics
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics (Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben beim Anbieter die Datenverarbeitungsbedingungen akzeptiert. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf Bedingungen von Google Privacy Policy (https://www.google.de/policies/privacy/). Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit) oder durch Installation eines Browser-Add-On. Ihre Besuchsdaten werden dann über Google Analytics-JavaScript erfasst. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/

Google AdWords Conversion Tracking
Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/

Microsoft/Bing Conversion Tracking
Diese Website nutzt das Conversion Tracking von Bing Ads (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Wenn Sie auf eine Bing Anzeige geklickt haben, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Sowohl Bing als auch der Websitebetreiber können dadurch erkennen, dass jemand über die Bing Anzeigen zur Website weitergeleitet wurde und eine vorher festgelegte Zielseite (Conversion-Seite) erreicht hat. Wenn Sie nicht an dem beschriebenen Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, kann das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies per Browser-Einstellung abgelehnt werden. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Marketing / Werbung
Die nachfolgenden Ausführungen beziehen sich auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Marketing- und Werbezwecken. Die DSGVO erklärt eine solche Datenverarbeitung auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) als grundsätzlich denkbar und als ein berechtigtes Interesse. Die Dauer der Datenspeicherung zu Werbezwecken folgt keinen starren Grundsätzen und orientiert sich an der Frage, ob die Speicherung für die werbliche Ansprache erforderlich ist.
Soweit Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben, führen wir Sie als Bestandskunden. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre postalischen Kontaktdaten außerhalb des Vorliegens einer konkreten Einwilligung, um Ihnen auf diesem Wege Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Von Zeit zu Zeit übermitteln wir Ihre postalischen Kontaktdaten an von uns besonders sorgfältige ausgewählte Vertragspartner aus den Bereichen Versandhandel, Telekommunikation, Gesundheit, Ernährung oder Finanzen, damit auch diese Sie über deren Produkte informieren können.

Telefon
Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre Telefonnummer für Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung oder Sie über besondere Vorteilsangebote zu informieren. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Ihre Rechte
Gemäß der DSGVO stehen Ihnen folgende (Betroffenen)Rechte gegenüber uns zu:

Auskunft
Sie können einerseits eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie über folgende Informationen Auskunft verlangen:
1) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden; 2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden; 3) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden; 4) die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer; 5) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; 6) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde; 7) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden; 8) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Berichtigung, Einschränkung
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung ihrer verarbeiteten, personenbezogenen Daten, wenn unrichtig oder unvollständig sind. Die Daten in Ihrem Kundenkonto können Sie jederzeit im Bereich „Mein Konto“einsehen, bearbeiten und löschen.
Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen: (1) wenn Sie die Richtigkeit ihrer personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; (2) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ihrer Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung ihrer personenbezogenen Daten verlangen; (3) wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder (4) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Unternehmens gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Übertragbarkeit Ihrer Daten
Weiterhin haben Sie jederzeit das Recht, Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten an sich selbst oder einen Dritten übertragen zu lassen. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde. Bitte beachten Sie, dass wir nur Daten übertragen können, die auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruhen.

Widerruf von Einwilligungen/Widerspruch
Haben Sie uns Ihre Einwilligung(en) zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen erteilt, können Sie diese jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierzu schriftlich an martischneider@aol.com.
Sie können der Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung an martischneider@aol.com widersprechen bzw. Ihr Einverständnis widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Für die Abmeldung des Newsletters befindet sich am Ende des Newsletters ein entsprechender Link.

Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling
Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung ? für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist, ? aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder ? mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Löschung/Sperrung
Sie können von verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft: ? Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig. ? Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. ? Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein. ? Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. ? Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt. ? Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.
Das Recht auf Löschung besteht im wesentlichen nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist ? zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; ? zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde; ? zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Beschwerderecht
Ihnen steht das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.