Neujährchen

Das traditionelle Neujahrsgebäck im Hohen Westerwald

Neujährchen

Früher wurden die sogenannten „NAUJOHRN" mit einer Neujährchen-Zange,
dem speziellen „Naujohrn-Eisen" über offenem Feuer gebacken.
Sie wurden aus Roggenmehl, Salz, Pfeffer, getrockneten Gewürznelken und Wasser hergestellt.
Es wurden auch andere Rezepte verwendet.

Quelle: Wikipedia

"Naujohrn-Eisen"
Naurohrn-Eisen

Wir backen Neujährchen auf moderne Art zu einem lockeren Gebäck mit den traditionellen Zutaten:

Roggenmehl
Pfeffer
Muskat
Nelken
Anis

und weiteren Geheimnissen.

Aus der Hand gegessen oder mit Butter bestrichen sind Neujährchen ein Genuss.